Die Indoktrination geht weiter. Das ist ein Skandal!

Die Seite Publico berichtet, dass die steuerfinanzierte Organisation “Bundesverband mobile Beratung” die Demokratie retten will. Und zwar indem sie vorschlägt, den Parlamentarismus ein bisschen umzuformen. Dass eine staatlich finanzierte Organisation mit der Aufgabe betraut wird, Abgeordneten vom Bundestag bis ins die Gemeinderäte Ratschläge zur Bekämpfung einer Oppositionspartei zu erteilen – finanziert auch mit den Steuern …

weiterlesen ....

AfD-Fraktion fordert Antworten auf zentrale Missstände und Fragen

An die amtierende Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Frau Dr. Angela Merkel, An den bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Horst Seehofer, An den Fraktionsvorsitzenden der FDP, Herrn Christian Lindner Berlin, 16. November 2017 Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrter Herr Seehofer, sehr geehrter Herr Lindner, mit großer Sorge verfolgen wir die schwierigen Sondierungsgespräche zur Bildung einer möglichen „Jamaika“-Koalition. …

weiterlesen ....

Weidel: Jamaika-Koalitionäre wollen Familien abspeisen!

AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel kritisiert die familienpolitischen Ergebnisse der Jamaika-Sondierungsgespräche als vollkommen unzureichend: „Union, FDP und Grüne klopfen sich in Sachen Zuwendungen für Familien gerade gegenseitig auf die Schultern. Eltern und Kinder haben angesichts der Ankündigungen jedoch wenig zu feiern. Das Kindergeld um 25 Euro zu erhöhen reicht bei weitem nicht aus und ist reine Kosmetik.“ …

weiterlesen ....

Dr. Dr. Rainer Rahn konfrontiert Frankfurter Parlamentarier mit Realität – und wird wegen Volksverhetzung angeklagt

Dr. Dr. Rainer Rahn (AfD) verliest rund 30 Überschriften aus unterschiedlichen Zeitungen und Zeitschriften – das ist dem Fraktionsvorsitzenden der Linken zuviel Realität. Er zeigt den Vorleser wegen Volksverhetzung an.   http://www.fr.de/frankfurt/afd-in-frankfurt-afd-politiker-wegen-volksverhetzung-angezeigt-a-1389026

weiterlesen ....

Der tägliche Wahnsinn der Umerziehung

Der ägyptisch-deutsche Politikwissenschaftler und Publizist Hamed Abdel-Samad kommentiert den täglichen Wahnsinn der Umerziehung: Gerade wurde eine Frau in Amerika vom Glamour-Magazin zum Frau des Jahres gekürt, weil sie einen Marsch gegen Donald Trump letztes Jahr organisiert hatte. Die Frau heißt Linda Sarsour, will die Scharia in Teilen in Amerika einführen und behauptet, das System in …

weiterlesen ....

Für Syrer ist Fluchtgrund entfallen – AfD Bundestagsfraktion fordert Rückführungsabkommen

Die WELT berichtet über Demos und Hungerstreiks in Athen. Zur Erinnerung: Athen ist die Hauptstadt des sicheren Griechenlands. Der Kummer der Menschen, die mit ihren Familien zusammenleben wollen, ist jedoch vollkommen verständlich. Eine Familienzusammenführung sollte daher schnellstens erfolgen – heimatnah! Auch aus anderen Gründen ist es sinnvoll und inzwischen überfällig, dass bspw. die vielen jungen …

weiterlesen ....

Kanzler Helmut Schmidt wußte: Deutschland braucht keine Zuwanderung!

In einem letzten Interview mit der ARD-Journalistin Sandra Maischberger, bezieht der im November 2015 verstorbene Alt-Kanzler Helmut Schmidt eine sehr eindeutige Position bezüglich der Zuwanderung „aus fremden Zivilisationen“. Helmut Schmidt: “Zuwanderung aus fremden Zivilisationen schafft mehr Probleme als es uns auf dem Arbeitsmarkt an positiven Faktoren bringen kann.” Video hier:  https://videos.files.wordpress.com/vMuWLcLZ/helmut-schmidt-zuwanderung-aus-fremden-zivilisationen_dvd.mp4

weiterlesen ....

Erst lockt man sie her, dann zahlt man viel Geld für die freiwillige Rückreise

zusätzlich

Trotz all des Geredes darüber, dass wir die Fremden willkommen heißen müssen, dass Kritiker der ungezügelten Einwanderung “Nazis” sind und dass wir uns darüber freuen müssen, dass unser Land sich verändert, zahlen wir Ausreisewilligen enorme Beträge, um sie zur Ausreise zu bewegen. So erhalten Ausreisewillige (an anderer Stelle auf der Seite des RP Darmstadt heißen …

weiterlesen ....

Kaum zu glauben, aber wahr! Teil 3

Die FAZ schreibt: “Bund, Länder und Gemeinden haben im vergangenen Jahr wesentlich mehr Geld für Asylbewerber ausgegeben als im Jahr 2015. Fachleute nennen dafür vor allem drei Gründe.” Es stellt sich die Frage, warum man für diese Erkenntnis Fachleute beschäftigen muss. Davon abgesehen, dass der in der FAZ beschriebene Anstieg der Kosten um 73 Prozent …

weiterlesen ....

Kaum zu glauben, aber wahr! (Teil 2)

Heute erklärt der SPIEGEL jeden, der sich kritisch zur Politik der offenen Grenzen der Kartellparteien äussert, zum Nazi. Das war nicht immer so! Es gab Zeiten, da textete der Spiegel „Das Faß läuft über“ Der Flüchtlingszuzug aus der DDR verschärft die Wohnungsnot, Experten warnen vor einer „Katastrophe“ und orten einen „Nährboden für Radikale“. Kaum zu …

weiterlesen ....
Seite 1 von 3412345...102030...Letzte »