Sehenswert: Die Zerstörung Europas mit Hilfe des Euros – Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider: Europa geht unter Schon die Einführung des Euro war rechtswidrig, und genauso die Euro-Rettungspolitik. “Die Geld- und Währungshoheit ist ein unverzichtbares Element der Souveränität eines Volkes als der Freiheit der Bürger.” Der Euro ist gescheitert, und die Konsequenz daraus wäre, dass man das Abenteuer Währungsunion beendet. Der wirtschaftliche Niedergang aller …

weiterlesen ....

Leseempfehlung: SOS Eurabien – Allahs stille Landnahme

- Überall in Europa sind die USA im Untergrund extrem aktiv, wenn es darum geht, den Islam in Europa zu verbreiten – Abschottung Europas notwendig – Gleichzeitig wirkliche Hilfe zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Drittstaaten “Nach vorsichtigen Schätzungen werden allein in diesem Jahr rund 400 000 junge männliche Muslime neu nach Deutschland kommen – die …

weiterlesen ....

Leseempfehlung: Griechenland zeigt, wohin uns der Sozialismus führt

“Griechenland wird niemals seine Schulden zahlen können. Genau so wenig wie andere Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Das ist der Grund, warum die politische Elite Europas einen Zahlungsausfall von Griechenland verhindern möchte. Sollte es Griechenland erlaubt werden, seinen Schuldendienst einzustellen, warum sollten dann andere Schuldner in der EU ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen müssen? Die finanziellen Konsequenzen eines …

weiterlesen ....

Neuer Bundesvorstand – Pressekonferenz

Frauke Petry und Prof. Jörg Meuthen haben am Freitag  eine beeindruckende Pressekonferenz gegeben, in der die politischen Inhalte der AfD vermittelt worden sind. Sie können sich diese Presseerklärung (war Live auf Phoenix) hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=Ttx9Ff9HlJs Beide sprechen u.a. auch über die Programmatik der AfD aus 2013  (die 37 Leilinien), http://www.alternativefuer.de/programm-hintergrund/programmatik/ deren Umsetzung in den letzten …

weiterlesen ....

Petry: Auch in Deutschland über die Rettungspolitik der Bundesregierung entscheiden lassen

Zum Ergebnis des Referendums in Griechenland erklärt die Sprecherin der Alternative für Deutschland, Frauke Petry: “Nach dem griechischen Nein zu den Reformvorschlägen der Gläubiger ist nun ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone unausweichlich geworden.” Petry warnte davor, sich dieser Realität noch länger zu verschließen und forderte die Bundesregierung dazu auf, den deutschen Steuerzahler vor weiterem …

weiterlesen ....