Holen wir uns unser Land zurück! Auch das Grundgesetz!

Nehmen Sie sich die Zeit, sich dieses Video anzuschauen. Imad Karim ist ein libanesisch-deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehjournalist. Imad Karim erhielt zahlreiche Auszeichnungen für seine Arbeit auch für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der ihn inzwischen allerdings meidet wie die Pest. Warum? Weil Imad Karim seine Meinung sagt. Art. 5 GG garantiert die Äusserung der freien Meinung. …

weiterlesen →

Familiennachzug – wer soll das bezahlen?

Die Bild-Zeitung berichtet aus einem internen Papier der Bundesregierung über einem starken Anstieg der Anträge von Syrern auf Familiennachzug: “Sprich: In 2018 dürfen allein rund 390 000 Syrer ihre Familien zu uns holen!“ Bei arabischen Familien ist hier von einem Faktor 5-10 auszugehen, also 2 bis 4 Millionen Nachzügler. Also mindestens ZWEI MILLIONEN weitere kultufremde nicht-integrierbare Mohammedaner, …

weiterlesen →

Terrorismus und Islam hängen zusammen! Echt?

„Zu viele Muslime sehen die Zivilisation, das friedliche Zusammenleben von Menschen verschiedenen Glaubens, als etwas an, das bekämpft werden muss“, sagt Yahya Cholil Staquf, Generalsekretär der größten Muslim-Vereinigung in Indonesien. Die zunehmende Angst des Westens vor dem Islam sei daher durchaus verständlich. Und über die Zusammenhänge müsse man deutlich sprechen: „Der Westen muss aufhören, das …

weiterlesen →

Die Abgabenlast für Familien ist zu hoch!

Die Abgabenlast für Familien ist zu hoch. Obwohl das Bundesverfassungsgericht gefordert hat, die Existenzminima von Kindern und Eltern wirksam steuerfrei zu stellen, ist der Gesetzgeber dem nicht angemessen nachgekommen. Die AfD setzt sich für die nachhaltige steuerliche Entlastung von Familien durch Einführung eines Familiensplittings ein, welches das Familieneinkommen vor Versteuerung auf die Familienmitglieder rechnerisch verteilt. …

weiterlesen →

Deutsch-türkisches Sozialversicherungsabkommen auf den Prüfstand!

Das deutsch-türkische Sozialversicherungsabkommen aus dem Jahr 1964 regelt die Rechtsstellung türkischer oder deutscher Staatsbürger im jeweils anderen Land. In der Krankenversicherung führt dies zu einer weithin unbekannten, eindeutigen Besserstellung türkischer Staatsangehöriger gegenüber deutschen Staatsangehörigen. Dies betrifft insbesondere die in unserem Sozialversicherungsrecht nicht vorgesehene Ausweitung der Familienversicherung. Der Familienbegriff richtet sich nicht nach deutschen Vorschriften, sondern …

weiterlesen →

Gesundheit ist auch eine Frage des Vertrauens!

Gesundheit ist immer auch eine Frage des Vertrauens. Bei Ärzten, Therapeuten oder Pflegekräften, die sprachliche Defizite aufweisen, kann keine Vertrauensbasis entstehen. Die Beschäftigung von ausländischem Personal, das oftmals sprachliche Defizite aufweist, kann somit keine Lösung zur Behebung des Personalmangels im Gesundheitswesen sein. Insbesondere müssen Ärzte, die in der Patientenversorgung tätig sind, über gute Sprachkenntnisse (Sprachniveau …

weiterlesen →
Seite 1 von 3123