Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um eine geplante „Neuansiedlung“

Der Autor Matthias Matussek zeigt anhand brisanter Dokumente, dass wir alle von Anfang an von den Politikern und Medien belogen wurden. “Es ging nie um Hilfe für Kriegsflüchtinge, es geht um knallharte Neuansiedlung in Europa.” Das kann jeder auf offiziellen Dokumenten der UNO un der EU nachlesen: “1.) Jeder Lesekundige kann auf der Original-Website der …

weiterlesen ....

Migranten-Vergewaltigungskrise in Deutschland – Asylverbrechen verheimlicht!

Das Gatestone Intitute berichtet: “Der Direktor des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), André Schulz, schätzt, dass bis zu 90 Prozent der verübten Sexualdelikte in der offiziellen Statistik gar nicht auftauchen. “Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten“, sagte ein hochrangiger Polizeibeamter gegenüber Bild. “Nur direkte Anfragen …

weiterlesen ....

Links-grün hofiert den Islam, der Staat kapituliert

Deutschland brauchte eine kritische Islam-Debatte, aber die werde von der Politik unterdrückt, sagt der Islam-Experte Bassam Tibi im Gespräch. So würden die mächtigen muslimischen Verbände bestimmen, wo es langgehe. Nach den Ereignissen von Köln “hatte ich gehofft, dass die Deutschen aufwachen. Das ist aber nicht passiert”, so Tibi. “Zehn Prozent der Muslime in Deutschland sind …

weiterlesen ....

Toleranz anderer Meinungen schwindet

Man sollte denken, dass gerade Psychotherapeuten dafür einstehen, dass jeder Mensch seinen eigenen Weg gehen und seinen Überzeugungen folgen sollte. Weit gefehlt. “Es war nur eine kleine Zeitungsmeldung Mitte März und auch nur ein Satz in der Pressemitteilung über die letzte Mitgliederversammlung der Gießener AfD: »Zum Schatzmeister des Stadtverbands wurde der Gießener Arzt und Psychoanalytiker …

weiterlesen ....