Es gibt ein Menschenrecht auf Patriotismus und streng bewachte nationale Grenzen!

Donald Trumps hält hochgelobte Rede vor der 73. Vollversammlung der UN in New York „Wie wir in Jordanien sehen, besteht die mitfühlendste Politik darin, Flüchtlinge SO NAHE WIE MÖGLICH an ihre Heimat zu bringen, um ihre RÜCKKEHR… zu ERLEICHTERN.“ „Amerika wird von den Amerikanern regiert. Wir lehnen die IDEOLOGIE des GLOBALISMUS ab, und wir akzeptieren …

weiterlesen ....

Es gibt kein Menschenrecht auf Einwanderung!

Die politisch weit links stehende UNO plant, im Dezember 2018 das neue, als “Migrationspakt” bezeichnete Abkommen Globaler UNO-Vertrag für sichere, geordnete und reguläre Migration unterzeichnen zu lassen. Die große Gefahr: Migration wird darin als Menschenrecht befürwortet. Ein Land wie Deutschland,  dessen hart arbeitende Steuerzahler schon heute Millionen von illegalen Invasoren durchfüttern müssen, würde noch weiter …

weiterlesen ....