Die AfD macht Politik wieder spannend! Nehmen Sie teil – live oder in der Aufzeichnung

!!! +++TEILEN+++ !!! +++TEILEN+++ !!! +++TEILEN+++ !!!   Politik wird wieder spannend – auch wegen der AfD! Schauen Sie sich live oder in der Aufzeichnung an, wie die Parlamentarier (wenn sie denn anwesend sind) um Deutschlands Schicksal ringen. Programmvorschau Parlaments-TV im Deutschen Bundestag Zeitraum: 06.02.- 12.02.2018 zzgl. Liveübertragungen der laufenden dem Zeitraum übergreifenden Sitzungswoche https://www.bundestag.de/mediathek …

weiterlesen ....

Nominierte AfD-Abgeordnete zu Ausschussvorsitzenden gewählt!

  Bei den konstituierenden Sitzungen der Fachausschüsse des Deutschen Bundestags sind alle drei Abgeordnete, die die Fraktion der Alternative für Deutschland als Ausschussvorsitzende nominiert hat, gewählt worden. Der Finanzfachmann Peter Boehringer leitet künftig den Haushaltsausschuss, der Rechtsanwalt Stephan Brandner ist Vorsitzender des Ausschusses für Recht und Verbraucher, und der Jurist Sebastian Münzenmaier steht künftig dem …

weiterlesen ....

Grölende Abgeordnete – aber nicht in der AfD-Fraktion

Hessen trägt nicht nur positiv zur politischen Kultur im Bundestag bei, das muss man leider sagen. Allerdings sind die grölenden Abgeordneten nicht in der AfD-Fraktion zu suchen, wie es jüngst die Süddeutsche schrieb. Ein langjähriges Bundestagsmitglied, die Genossin Ulli Nissen aus Frankfurt, liefert Beiträge vor allem durch Zwischenrufe und zeichnet sich als Störer der Reden …

weiterlesen ....

Sandkastenspiele der Altparteien

“Reusch hat 35 Jahre als Beamter diesem Land gedient, zuletzt als Leitender Oberstaatsanwalt in Berlin. So jemandem kann man wohl nicht unterstellen, er könnte fahrlässig mit Dienstgeheimnissen umgehen und wäre möglicherweise unzuverlässig. Der Abgeordnete aus Brandenburg ist in der Vergangenheit mehrfach sicherheitsüberprüft worden, er hatte auch in seiner juristischen Laufbahn dienstlich Kontakt zu Geheimdiensten – …

weiterlesen ....

Der nächste Antrag der #AfD-Fraktion: Familiennachzug für subsidiär Schutzbedürftige stoppen!

Inzwischen führt die desaströse Politik der amtierenden Kanzlerin Merkel zu der absurden Situation, dass Deutschland ein so unsicherer Staat ist, dass die Verantwortlichen in Dänemark offene Grenzen zu Deutschland nicht mehr verantworten können. Die WELT berichtet: Dänemark verschärft Grenzkontrollen zu Deutschland drastisch. Der Grund für die Verschärfung der Grenzen ist die Terrorgefahr, die Dänemarks Verantwortliche …

weiterlesen ....

Bundesamt für Arbeit muss immer mehr Gelder für Zuwanderer ausschütten!

AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel kritisiert: „Sobald ein Einwanderer, durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), als ‚Schutzsuchender‘ behandelt wird, erhält dieser dieselbe staatliche Unterstützung wie ein deutscher Langzeitarbeitsloser. Zur Erinnerung: Der monatliche Hartz-IV-Regelsatz beträgt aktuell 409 Euro für alleinstehende Erwachsene und bis zu 311 Euro für Kinder und Jugendliche. Hinzu kommt noch der Anspruch auf …

weiterlesen ....

Vertragsrecht in der Euro-Stabilisierung einhalten!

Die AfD mahnt die Einhaltung des Rechts bei der Euro-Dauerrettung an und erinnert an den Charakter der EU als loser Bund souveräner Nationen Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag verliert keine Zeit. Gleich in ihrem allerersten Sachantrag im Reichstag hat sie die Einhaltung des Rechts in zwei zentralen EU-Fragen angemahnt: bei der Deutschland täglich mehrere Milliarden …

weiterlesen ....
Seite 1 von 3123