Deutschenfeindlichkeit in multikulturellen Großstädten

Während das Thema Moslemfeindlichkeit in der medialen Öffentlichkeit allgegenwärtig ist, fristet die Frage nach einer Deutschenfeindlichkeit in multikulturellen Großstädten eher ein Randdasein. Ein Berliner Youtuber hat sich zum Ziel gesetzt, das zu ändern. Auf seinem Kanal „Junge Meinung“ versucht der 24 Jahre alte Alexander, die Auswirkungen der „bunten“ Gesellschaft auf die nachwachsenden Generationen zu beleuchten. …

weiterlesen ....

Keine Einbürgerung von Moslems – neues Einwanderungsgesetz mit Vorbildcharakter?

Keine Einbürgerung von Moslems – neues Einwanderungsgesetz mit Vorbildcharakter? Das indische Parlament hat im Dezmber den Citizenship (Amendment) Act, 2019 verabschiedet, wonach illegalen Migranten ein Weg geboten wird, die indische Staatsbürgerschaft zu erlangen. Bisher war es nicht möglich, als Illegaler in Indien doch noch eingebürgert zu werden. Explizit erwähnt werden illegale Migranten aus religiösen Minderheiten, …

weiterlesen ....

Gewalt von Zuwanderern gegen Deutsche nimmt zu

Von Vielen geahnt und nur von alternativen Medien berichtet, aber sowohl von Regierung als auch großen Medien bisher geleugnet, totgeschwiegen oder beschönigt, ist jetzt endlich offiziell festgestellt worden: Die Gewalt von Zuwanderern gegen Deutsche nimmt zu, berichtet das Bundeskriminalamt. Demnach werden “Deutsche ..  deutlich häufiger Opfer einer Straftat, die von einem Zuwanderer verübt wurde, als umgekehrt. …

weiterlesen ....

Trump warnt vor Massenmigration – Europa wird von Einwanderern übernommen

Donald Trump warnt Europa vor Massenmigration. Europas Politiker sollten mit der Migrationspolitik sehr vorsichtig sein. Beim Nato-Gipfel in Brüssel warnte er die Vertreter der Europäischen Union, sie sollten sich sehr „in Acht nehmen“, ansonsten werde Europa von Einwanderern „übernommen“. Dies habe er den Regierungschefs „laut und deutlich“ gesagt. Auch bei seinem Besuch bei Großbritanniens Premierministerin …

weiterlesen ....

Nicht-Moslems in einer islamisierten Gesellschaft

Islam-Expertin warnt Europa: Islamisierung ist ab 16 Prozent Moslemanteil unaufhaltsam Leben für Nicht-Moslems in einer islamisierten Gesellschaft: – Verbot des Neubaus von Kirchen und Synagogen – Verbot, an Kirchen Kreuze anzubringen – Regelung der Lautstärke von Kirchenglocken – Verbot, den christlichen Glauben öffentlich zu zeigen – Nicht-Moslems müssen einen bestimmten Haarschnitt tragen – Nicht-Moslems dürfen …

weiterlesen ....

Obergrenze 200.000 für Zuwanderung = Genozid an Deutschland

- Obergrenze 200.000 = Katastrophe, Genozid an Deutschland – einzige Lösung:  Massenabschiebungen Obergrenze 200.000 ist langfristiger Genozid und genau soviele kommen auch dieses Jahr. Viele denken: Was sind schon 200.000 bei 82 Millionen? Den meisten ist aber nicht klar, dass es nur ca. 650.000 Geburten im Jahr gibt, und da wirken sich zusätzliche 200.000 neue …

weiterlesen ....

Fünf Jahre AfD – Geheimer Krieg gegen Deutschland

Anläßlich der 5-Jahres Feier des Kreisverbandes Offenbach-Land der Alternative für Deutschland am 19. Mai hielt Carsten Härle folgende Rede, die in wenigen Worten aufzeigt, wie das Fortbestehen Deutschlands durch verbrecherische Machenschaften von außen, aber auch von innen durch die eigene Regierung, massiv bedroht wird: Liebe Parteifreunde, Wir leben heute in einer Zeit des einer unvorstellbaren …

weiterlesen ....

Migranten-Vergewaltigungskrise in Deutschland – Asylverbrechen verheimlicht!

Das Gatestone Intitute berichtet: “Der Direktor des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), André Schulz, schätzt, dass bis zu 90 Prozent der verübten Sexualdelikte in der offiziellen Statistik gar nicht auftauchen. “Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten“, sagte ein hochrangiger Polizeibeamter gegenüber Bild. “Nur direkte Anfragen …

weiterlesen ....

Links-grün hofiert den Islam, der Staat kapituliert

Deutschland brauchte eine kritische Islam-Debatte, aber die werde von der Politik unterdrückt, sagt der Islam-Experte Bassam Tibi im Gespräch. So würden die mächtigen muslimischen Verbände bestimmen, wo es langgehe. Nach den Ereignissen von Köln “hatte ich gehofft, dass die Deutschen aufwachen. Das ist aber nicht passiert”, so Tibi. “Zehn Prozent der Muslime in Deutschland sind …

weiterlesen ....

Hat der Islam uns die antike Kultur und Wissenschaft gebracht?

“Der Islam ist weltgeschichtlich vornehmlich als Eroberer und Zerstörer in Erscheinung getreten. Die größte Bibliothek der alten Welt, die buddhistische von Nalanda (Indien), soll ltaut Wikipedia „9 Millionen Bücher umfasst haben. Sie war damit zugleich das größte Lehrzentrum der antiken Welt überhaupt. Die Universität wurde Ende des 12. Jahrhunderts im Zuge der islamischen Eroberung Indiens …

weiterlesen ....
Seite 1 von 212