Migranten-Vergewaltigungskrise in Deutschland – Asylverbrechen verheimlicht!

Das Gatestone Intitute berichtet: “Der Direktor des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), André Schulz, schätzt, dass bis zu 90 Prozent der verübten Sexualdelikte in der offiziellen Statistik gar nicht auftauchen. “Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten“, sagte ein hochrangiger Polizeibeamter gegenüber Bild. “Nur direkte Anfragen …

weiterlesen ....

Links-grün hofiert den Islam, der Staat kapituliert

Deutschland brauchte eine kritische Islam-Debatte, aber die werde von der Politik unterdrückt, sagt der Islam-Experte Bassam Tibi im Gespräch. So würden die mächtigen muslimischen Verbände bestimmen, wo es langgehe. Nach den Ereignissen von Köln “hatte ich gehofft, dass die Deutschen aufwachen. Das ist aber nicht passiert”, so Tibi. “Zehn Prozent der Muslime in Deutschland sind …

weiterlesen ....

Hat der Islam uns die antike Kultur und Wissenschaft gebracht?

“Der Islam ist weltgeschichtlich vornehmlich als Eroberer und Zerstörer in Erscheinung getreten. Die größte Bibliothek der alten Welt, die buddhistische von Nalanda (Indien), soll ltaut Wikipedia „9 Millionen Bücher umfasst haben. Sie war damit zugleich das größte Lehrzentrum der antiken Welt überhaupt. Die Universität wurde Ende des 12. Jahrhunderts im Zuge der islamischen Eroberung Indiens …

weiterlesen ....

Der Islam gehört nicht zu Deutschland

Der Islam ist nicht kompatibel mit unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung.  Erläuterungen vom Youtuber Feroz Khan, der die Plattform „achse ost-west“ betreibt. Khan ist Pakistaner, stammt aus Frankfurt/M. und studiert in Dresden Ingenieurwissenschaft.

weiterlesen ....

Der Masterplan zur Islamisierung aller Länder

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, den folgenden Auszug des Bulletins 1473 vom Vertraulichen Schweizer Brief zu lesen, den „Kriegsplan“ der obersten Islam-Gelehrten: Alle reden von der schleichenden Islamisierung der westlichen Welt, doch nie gibt es eine entsprechende Übersicht. Wir werden in diesem Brief vollumfänglich den Versuch einer Übersicht mit entsprechender Deutung wagen. Wir sehen …

weiterlesen ....

Realtität in Deutschland: Muslimische Schüler haben große Sympathien für den Islam und die Scharia

Bislang nicht öffentlich präsentierte Ergebnisse einer 2015 repräsentativ durchgeführten Schülerbefragung durch das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) zeigen erschreckende Tendenzen, die sich vermutlich eher verschlimmert als verbessert haben: “Jeder Dritte (29,9 Prozent) der muslimischen Schüler, die Angaben machten, kann sich „gut vorstellen, selbst für den Islam zu kämpfen und mein Leben zu riskieren“. Der Aussage „Die …

weiterlesen ....

Bundeswehr besucht Seminar über die Lehren des Islam

Weiterbildung in der Bundeswehr: Thema: Lehren des Islam. Eine Delegation der Bundeswehr besuchte die Ahmadiyya-Gemeinde in Hannover und besuchte dort ein Seminar (!!) über Philosophie und Lehren des Islam. Die Soziologin und Islamkritikerin Nekla Kelek stellte fest, dass den Ahmadiyya eine offen gelebte Kultur des Austauschs mit Andersgläubigen fehlt. Bei der Ahmadiyya gilt eine strenge …

weiterlesen ....

Kanzler Helmut Schmidt wußte: Deutschland braucht keine Zuwanderung!

In einem letzten Interview mit der ARD-Journalistin Sandra Maischberger, bezieht der im November 2015 verstorbene Alt-Kanzler Helmut Schmidt eine sehr eindeutige Position bezüglich der Zuwanderung „aus fremden Zivilisationen“. Helmut Schmidt: “Zuwanderung aus fremden Zivilisationen schafft mehr Probleme als es uns auf dem Arbeitsmarkt an positiven Faktoren bringen kann.” Video hier:  https://videos.files.wordpress.com/vMuWLcLZ/helmut-schmidt-zuwanderung-aus-fremden-zivilisationen_dvd.mp4

weiterlesen ....
Seite 1 von 212