Auf 700.000 Geburten in Deutschland kommen 100.000 Abtreibungen. 100.000 mal im Jahr wird einem Kind das Recht auf Leben genommen.

Mariana Harder-Kühnel, AfD-Bundestagsabgeordnete aus Hessen, nimmt in ihrer ersten Rede im Bundestag zum Antrag von Grünen, Linken und SPD Stellung, die die ersatzlose Abschaffung der Vorschrift, für Abtreibungen Werbung machen zu dürfen, fordern.

Einmal mehr eine sachlich fundierte Rede aus der AfD-Fraktion. Und einmal mehr eine Rede, in der die Parlamentarier der Parteien, die schon länger im Parlament sitzen, durch Zwischenrufe und Brüllen die Rede stören.