Die Corona-Krise und die vielen Ungereimtheiten

Im Zuge der aktuellen Krise hantiert die Bundesregierung einerseits mit nur wenig belastbaren Fakten, andererseits entstehen in Folge des schädlichen Regierungshandelns aber tatsächliche wirtschaftliche Probleme und Verwerfungen, bei gleichzeitig im Hintergrund erkennbaren vielfältige Interessen von internationalen Spekulanten und Geldgebern. Zum Beispiel die private Johns Hopkins Uni, die täglich die Infektionszahlen und Tote verkündet, siehe:   https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6 …

weiterlesen ....

Scheitern der maßlosen Globalisierung

Beatrix von Storch – Das Scheitern der maßlosen Globalisierung – wir brauchen wieder einen starken Nationalstaat CORONA, EURO- und die Migrationskrise sind das Ergebnis einer entgrenzten, maßlosen Globalisierung und einer Entnationalisierung In einer entgrenzten Welt können Krisen nicht mehr regional begrenzt werden! Uropie der Globalisierung ist gescheitert, so wie der Kommunismus. Ein starker Nationalstaat ist …

weiterlesen ....

Markus Krall: Freiheit und Marktwirtschaft statt Inkompetenz und Planwirtschaft

 Interview mit Dr. Markus Krall zur großen Krise – Die Politik IST das Problem! – Lösung durch Marktwirtschaft und Eigeninitiative Siehe:  https://jungefreiheit.de/wirtschaft/2020/der-corona-crash-hat-die-bundesregierung-versagt/ Drastische Maßnahmen bei Ausgangssperre in Spanien Menschen auf Krise nicht vorbereitet, haben nicht rechtzeitig vorgesorgt. Stillstand der Wirtschaft. Kann sich auch auf die Lebensmittelversorgung auswirken. Riesige wirtschaftliche Ungleichgewichte. Die Politik im Planbarkeits- und …

weiterlesen ....

Islamterrorismus und Linksterrorismus größte Bedrohung

- Neuer Bericht von Europol – Größte Gefahr liegt weiterhin im muslimischen Terrorismus – mit Anschlägen sei jederzeit zu rechnen – Zweitgrößte Gefahr Linksterrorismus – In Volkmarsen  wieder ein islamistischer Anschlag? Europol, die europäische Polizeibehörde mit Sitz in Den Haag.,die die EU Mitgliedstaaten bei der Bekämpfung schwerer Formen der internationalen Kriminalität und des Terrorismus unterstützt, …

weiterlesen ....

Deutschenfeindlichkeit in multikulturellen Großstädten

Während das Thema Moslemfeindlichkeit in der medialen Öffentlichkeit allgegenwärtig ist, fristet die Frage nach einer Deutschenfeindlichkeit in multikulturellen Großstädten eher ein Randdasein. Ein Berliner Youtuber hat sich zum Ziel gesetzt, das zu ändern. Auf seinem Kanal „Junge Meinung“ versucht der 24 Jahre alte Alexander, die Auswirkungen der „bunten“ Gesellschaft auf die nachwachsenden Generationen zu beleuchten. …

weiterlesen ....

Dokumentation: “Willkommen in Syrien” – Die Delegationsreise der AfD-Bundestagsfraktion!

700.000 Syrer in Deutschland, warum? Interessanter Reisebericht über einen Besuch der AfD-Bundestagsfraktion in Syrien, wo man wieder auf Touristen wartet, so der syrische Tourismusminister. Und die Syrer aus Deutschland werden in der syrischen Tourismusindustrie benötigt Die Terroristen in Syrien wurden von ausländischen Mächten finanziert und bekamen Waffen aus Europa. Teile dieser Terroristen sind jetzt selbst …

weiterlesen ....

Keine Einbürgerung von Moslems – neues Einwanderungsgesetz mit Vorbildcharakter?

Keine Einbürgerung von Moslems – neues Einwanderungsgesetz mit Vorbildcharakter? Das indische Parlament hat im Dezmber den Citizenship (Amendment) Act, 2019 verabschiedet, wonach illegalen Migranten ein Weg geboten wird, die indische Staatsbürgerschaft zu erlangen. Bisher war es nicht möglich, als Illegaler in Indien doch noch eingebürgert zu werden. Explizit erwähnt werden illegale Migranten aus religiösen Minderheiten, …

weiterlesen ....

Bravo, Nigel! – Die EU muss abgerissen werden

Die Britannier haben es besser, sie verlassen schon übermorgen die undemokratische EU. Zu verdanken ist dies dem unermüdlichen Einsatz von Nigel Farage. Der wird sich jetzt einer neuen Aufgaben widmen, berichtet NTV: “Ich bin vollständig gegen die Europäische Union in ihrer jetzigen Form, ich will sehen, wie sie abgerissen wird”. Bravo, Nigel, weiter so, auch …

weiterlesen ....

Antifa – Gesprächspartner der Frankfurter Rundschau

Wir berichteten über den etwas gewöhnungsbedürftigen Journalismus der FR, der es scheinbar gelang, die Antifa zum Interview zu bewegen, hier http://www.afd-ofl.de/?p=5522 . Schauen Sie sich an, wie Feroz Khan das Zusammenspiel von Altparteien und Antifa beschreibt:   Insofern ist es irgendwie nur logisch, dass die FR die Antifa mit Zitaten adelt, während sich die Reporter …

weiterlesen ....

Einblick in die Funktionsweise der Linkspresse

  Falls es Sie interessiert, wie verdummende Zeitungsartikel wie dieser hier:https://www.fr.de/rhein-main/kreis-offenbach/kritik-mahnwache-seligenstadt-13498184.html entstehen, hier können Sie es im Zusammenhang mit der Mahnwache gegen Altersarmut, die am gestrigen Freitag auch in Seligenstadt stattfand, verfolgen. Zuerst – 2,5 Stunden vor Beginn der Mahnwache -  wird eine kleine Nachricht mit der Bitte um Anruf versandt. Darin beruft man sich …

weiterlesen ....
Seite 2 von 5512345...102030...Letzte »