Die deutsche Sprache als Zentrum unserer Identität

Die Nationalsprache ist das Herz einer Kulturnation. Als zentrales Element deutscher Identität will die AfD die deutsche Sprache als Staatssprache im Grundgesetz festschreiben. An deutschen Schulen darf es kein Zurückweichen des Deutschen vor Einwanderersprachen geben. Auf EU-Ebene wollen wir dafür sorgen, dass das Deutsche dem Englischen und Französischen auch in der alltäglichen Praxis gleichgestellt wird, …

weiterlesen ....

Türkei verschärft Ton gegen Berliner Moschee. Was sagen GRÜNE und LINKE?

Es ist unfassbar, mit welcher Vehemenz konservative Muslime jeden Ansatz eines säkularen Islams in Deutschland zu unterbinden versuchen. Nun stellt sich nicht nur die Türkei, sondern auch die Fatwa-Behörde in Ägypten gegen das Moscheeprojekt von Seyran Ates. Wie es ausgeht, wenn Fatwa-Behörden sich mit einem Thema befassen, haben wir am Fall Salman Rushdie gesehen. Dabei …

weiterlesen ....

Für uns steht Familienpolitik ganz oben auf der Agenda!

Die dramatische Zunahme der Ehe- und Kinderlosigkeit und das Verschwinden normaler mittelgroßer Familien – von den etablierten Parteien längst als alternativlos hin genommen – sorgen für eine Schrumpfung unserer angestammten Bevölkerung um mehr als 250.000 Personen pro Jahr, mit stark steigender Tendenz. Die AfD stemmt sich gegen diesen Trend zur Selbstabschaffung und will Deutschlands Gesellschaft …

weiterlesen ....

Man muss schon sehr naiv sein, Martin Schulz zu glauben

Der Spiegel schreibt: “Das Steuerkonzept der SPD passt zum Kurs von Spitzenkandidat Martin Schulz – inklusive Prinzip Hoffnung. “ Eine treffende Überschrift. Das Prinzip Hoffnung muss auch dafür herhalten, dass die Wähler vergessen haben, dass es die SPD war, angeblich die Partei der kleinen Leute, die den weniger gut Verdienenenden und der Mittelschicht seit Jahren …

weiterlesen ....

Unser Anliegen: Die Sicherheit der Bürger verbessern!

Auf Vorschlag der EU-Kommission hat das EU-Parlament in Reaktion auf die Terroranschläge von Paris im November 2015 die EU-Feuerwaffenrichtlinie geändert. Damit kommt es zu einer weiteren Verschärfung des Waffenrechts. Betroffen von der Verschärfung eines ohnehin schon restriktiven Waffenrechts sind vor allem legale Waffenbesitzer, Sportschützen, Jäger und Waffensammler. Die illegalen Waffen, die für terroristische Anschläge benutzt …

weiterlesen ....

Wir fordern: Bessere Fahndungsmöglichkeiten!

Für die Verbesserung der Fahndungsmöglichkeiten sollen die Polizeibehörden an kriminalitätsneuralgischen öffentlichen Plätzen und Gebäuden eine Videoüberwachung mit Gesichtserkennungssoftware einsetzen können. Bei der Fahndung nach unbekannten Tätern soll es erlaubt werden, vorhandenes DNA-Spurenmaterial auch auf körperliche und biogeografische Merkmale der gesuchten Person untersuchen zu lassen, um so zielgerichtete Fahndungsmaßnahmen zu ermöglichen.   Diese Forderung entstammt unserem …

weiterlesen ....

Wir fordern den Erhalt des Bargelds!

Unser Bargeld ist in Gefahr. Mit Unterstützung von Bundesregierung, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Zentralbank wird seine schleichende Abschaffung vorbereitet. Wir von der AfD fordern den dauerhaften Erhalt der uneingeschränkten Bargeldnutzung als wichtiges bürgerliches Freiheitsrecht. Mit der Abschaffung des Bargelds würde die Rolle des Geldes als unantastbarer und gebührenfreier Wertspeicher eingeschränkt. Eine Abschaffung des Bargelds macht …

weiterlesen ....

Deutschland darf sein kulturelles Gesicht nicht verlieren!

Die AfD bekennt sich zur deutschen Leitkultur. Diese fußt auf den Werten des Christentums, der Antike, des Humanismus und der Aufklärung. Sie umfasst neben der deutschen Sprache auch unsere Bräuche und Traditionen, Geistes- und Kulturgeschichte. Unser liberaler Rechtsstaat, unsere Wertschätzung von Bildung, Kunst und Wissenschaft und der sozialen Marktwirtschaft als Ausdruck menschlicher Kreativität und Schaffenskraft …

weiterlesen ....
Seite 30 von 50« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »