Deutschland treibt sich ab: 101.200 Schwangerschaftsabbrüche im letzten Jahr

“Mediales Zeter und Mordio wegen angeblich 6.000 Feinstaub-Toten pro Jahr – kein Mucks bei einer jährlichen Abtreibungsziffer in Höhe der Einwohnerzahl von Cottbus. Das ist Merkel-Deutschland. Es ist unendlich traurig, dass Deutsche eigenen Kindern das Leben nehmen, dafür aber Tag für Tag die Kinder fremder, illegaler Invasoren durch ihre unermüdliche Arbeit durchzufüttern. Bald kommt jedoch …

weiterlesen ....

Die Gemeinschaftswährung ist gescheitert – sogar nach den Kriterien der EU-Kommission

“Entgegen der Einschätzung der EU-Kommission ist die Integration der Volkswirtschaften Europas durch den Euro nicht vorangekommen. Das ist keine Überraschung. Viele Ökonomen warnten vor der aus politischen Gründen angestrebten Einführung. Der Soziologe Ralf Dahrendorf fand schon früh klare Worte und prophezeite: „Die Währungsunion ist ein großer Irrtum, ein abenteuerliches und verfehltes Ziel, das Europa nicht …

weiterlesen ....

Umstrittene Amadeu-Antonio-Stiftung erhielt 661.508,57 Euro

Auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion gibt die Bundesregierung detailliert Aufschluss darüber, wohin die Mittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben“ in jeweils welcher Höhe fließen. Allein die umstrittene Amadeu-Antonio-Stiftung wurde 2017 an vier Stellen des Programms mit Mitteln in Höhe von insgesamt 661.508, 57 Euro bedacht und ist laut Ansicht der Bundesregierung „ein etablierter und …

weiterlesen ....

Für Allparteienkartell sind hohe Kosten für so genannte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (“UMF”) heilig

Die Fraktion der Alternative für Deutschland (AfD) hat am Mittwoch den 28. Februar einen Antrag zur Überprüfung des Alters von so genannten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, kurz “UMF”, in den Kreistag unter dem Titel eingebracht: Altersfeststellung von minderjährigen Flüchtlingen zwecks Verminderung der Steuerverschwendung. Minderjährige Flüchtlinge kosten den deutschen Steuerzahler im Bundesdurchschnitt ca. 5.000€ pro Monat, so dass …

weiterlesen ....

Das Dieselfahrverbot ist eine unsinnige Enteignung der deutschen Autofahrer

Dr. Rainer Kraft (hier sein Lebenslauf) widerlegt in schönster Klarheit, warum die Verbannung von Dieselfahrzeugen aus unseren Städten Quatisch ist. Er wird, das ist im zweiten Clip gezeigt, vom Parlamentarischen Staatssekretär für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle, voll bestätigt. Auch bei dieser Rede von Dr. Kraft, das sei nebenbei erwähnt, sind die Schreie und …

weiterlesen ....

Mariana Harder-Kühnel: Die AfD ist gegen die Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen

Auf 700.000 Geburten in Deutschland kommen 100.000 Abtreibungen. 100.000 mal im Jahr wird einem Kind das Recht auf Leben genommen. Mariana Harder-Kühnel, AfD-Bundestagsabgeordnete aus Hessen, nimmt in ihrer ersten Rede im Bundestag zum Antrag von Grünen, Linken und SPD Stellung, die die ersatzlose Abschaffung der Vorschrift, für Abtreibungen Werbung machen zu dürfen, fordern. Einmal mehr …

weiterlesen ....
Seite 4 von 46« Erste...23456...102030...Letzte »