EU-Wahn-Tag in Rodgau

Am Sonntag vor 10 Tagen war Europatag, und der SPD geführte Magistrat der Stadt Rodgau hatte zu einer Feier nach Nieder-Roden eingeladen, die vom Rodgauer Verein munavero veranstaltet wurde. Das Ganze entpuppte sich als SPD-Propaganda-Veranstaltung für die EU-Organisation. Zum Auftakt gab es -man glaubt es kaum – türkische Gesänge, soweit ist der Selbsthass schon gekommen! Der …

weiterlesen ....

Öffnungszeiten Hallenbad vorerst unverändert – AfD wirkt!

Wir berichteten ja, dass die AfD-Fraktion Neu-Isenburg sich dafür eingesetzt hat, die Badezeiten im Neu-Isenburger Hallenbad nicht zu verkürzen. Das Hallenbad wird  morgens um 7:00 bereits sehr stark auch von Arbeitnehmern frequentiert. Nun haben die Stadtwerke reagiert und für den gesamten Monat Mai die bisherigen Öffnungszeiten beibehalten. Das ist ein Kompromiss, mit dem alle leben …

weiterlesen ....

Verkürzung der Badezeiten ist ein Bumerang!

Die AfD spricht sich gegen eine Verkürzung der Badezeiten im Neu-Isenburger Hallenbad aus. Die Fraktion der AfD Neu-Isenburg ist gegen eine Verkürzung der Badezeiten im Hallenbad während der Sommermonate. Das Hallenbad würde dann nach den Plänen der Stadwerke, ab 1.5.2017 bis zum Ende der Freibadsaison, erst um 11:00 Uhr statt um 7:00 Uhr morgens öffnen. …

weiterlesen ....

2000 LIKES auf facebook!

Danke für 2.000 LIKES auf facebook – eine tolle Oster-Überraschung! In Zeiten zunehmender Vermaulkorbisierung freuen wir uns, Ihnen unsere Sicht auf fb mitteilen zu können. Wir informieren Sie hier,  auf facebook und über unseren Twitter-account      

weiterlesen ....

Erhöhung der Abfallgebühren zulasten junger Familien und Älterer

Der DLB hat es jetzt öffentlich gemacht. Windelsäcke, die bisher kostenlos an junge Familien mit Babies und ältere Menschen abgegeben wurden, kosten jetzt Euro 1,50.   Der Fraktionsvorsitzende der AfD,  Bernd Vohl, hatte schon in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses darauf aufmerksam gemacht, dass dies eine unverhältnismäßig hohe Gebühr ist. Gerade auf junge Familien …

weiterlesen ....

Aprilscherz von den GRÜNEN in Hainburg??

Ist es nicht ein Witz, dass als einzige sozialpolitische Errungenschaft der GRÜNEN das Dosenpfand, mit dem tausende Alte ihr Budget aufbessern müssen, in Erinnerung bleibt?   Ein Witz ist es auch, dass die GRÜNEN sich inzwischen vollends vom Bürger, der ja im letzten BT-Wahlkampf noch mit Steuererhöhungen geschröpft werden sollte, abgewandt haben und komplett in …

weiterlesen ....

AfD Kreis Offenbach begrüßt heutigen Beschluss des Kreistages

Aufgrund einer Resolution, die von der AfD-Kreistagsfraktion in die heutige Kreistagssitzung eingebracht werden sollte, haben sich die Fraktionen und Abgeordneten des Kreistages am Anfang der heutigen Sitzung einstimmig für einen Beschluss des Kreistages ausgesprochen. Darin spricht sich der gesamte Kreistag für die ungehinderte Ausübung des freien Mandats und gegen die in letzter Zeit stattgefundenen politisch …

weiterlesen ....

„Volk ist eine historische, in der Geschichte gewachsene Größe“

Karlheinz Weißmann im Interview mit “Der blaue Kanal”: Der Blaue Kanal: Sehr geehrter Herr Dr. Weißmann, der Volksbegriff scheint plötzlich unklar zu werden. Die Kanzlerin behauptet, Volk sei jeder, der sich zufällig in Deutschland aufhält. Im Grundgesetz steht, das Volk seien die Staatsbürger. Nach einem völkischen Volksbegriff besteht das Volk nur aus diejenigen deutscher Abstammung. …

weiterlesen ....

AfD zieht erfolgreiche Bilanz nach einem Jahr Kommunalpolitik in Hessen

Münch: AfD zieht erfolgreiche Bilanz nach einem Jahr Kommunalpolitik in Hessen Sprecher des Landesverbands lobt konstruktive Oppositionsarbeit der rund 220 Mandatsträger BAD HOMBURG. Ein Jahr nach der Kommunalwahl vom 6. März 2016 ist die AfD in Hessen politisch fest verankert. „Rund 220 Mandatsträger leisten in Städten und Kreisen konstruktive Oppositionsarbeit und stoßen damit auf immer …

weiterlesen ....
Seite 8 von 15« Erste...678910...Letzte »