Beatrix von Storch – Das Scheitern der maßlosen Globalisierung

- wir brauchen wieder einen starken Nationalstaat

CORONA, EURO- und die Migrationskrise sind das Ergebnis einer entgrenzten, maßlosen Globalisierung
und einer Entnationalisierung

In einer entgrenzten Welt können Krisen nicht mehr regional begrenzt werden!

Uropie der Globalisierung ist gescheitert, so wie der Kommunismus.

Ein starker Nationalstaat ist die Basis für eine neue globalisierte Welt.

Wir müssen uns wieder  auf unsere eigenen Stärken besinnen und unser Schicksal wieder selber in die Hand nehmen!

Siehe:   https://www.youtube.com/watch?v=i_feJEb2eCM&feature=youtu.be