Die AfD Offenbach-Land versammelte sich bei bestem Wetter in Hainburg, um gemeinsam 9-jähriges Bestehen der Partei zu feiern.

Wie es im Kreisverband Offenbach bereits vor der Pandemie gute Tradition gewesen ist, fanden Mitglieder und Freunde der AfD Offenbach-Land, aber auch viele hessische Bundes- und Landtagsabgeordnete zusammen, um in Hainburg bei gewohnt bestem Wetter in lockerer Atmosphäre den mittlerweile 9 Jahre andauernden Aufbau einer neuen, volksnahen parlamentarischen Kraft zu zelebrieren.

Karl Kiesler, Sprecher des Offenbacher AfD-Kreisverbandes, zeigte sich vollkommen zufrieden mit dem Ablauf: „Nach langer Veranstaltungs-Abstinenz freut es mich, nach dem Neujahrsempfang auch das Sommerfest und Partei-Geburtstag als beliebte Termine des Kalenderjahres wieder feiern zu können. Das Sommerfest in Hainburg ist stets eine willkommene Gelegenheit, um im gemütlichen und informellen Rahmen die Gemeinschaft pflegen zu können. Selten haben Wähler und Interessenten der Partei die Gelegenheit, sich so ungezwungen mit den Abgeordneten der AfD-Fraktionen über die politischen Tagesthemen und die Arbeit der Fraktionen auszutauschen.  Der andauernde Sonnenschein kam bei unserem Veranstaltungsaufbau im Freien so richtig zur Geltung und trug zu der guten Stimmung seinen Teil bei.“

Dass die AfD in ihrem 9-jährigen Bestehen nicht nur eine in der Bundesrepublik einmalige Erfolgsserie geleistet hat, können auch die jüngsten Verluste nicht trüben: Robert Lambrou, Sprecher des hessischen AfD-Landesverbandes berichtete über die fortschreitende Professionalisierung der Landtagsfraktion in Wiesbaden, welche unbeirrt der andauernden Unterdrückungsversuche seitens der Medien und politischen Konkurrenz den Kurs auf ein erneutes, starkes Einziehen in den hessischen Landtag gesetzt hat.

Dürfen wir Sie zum nächsten Sommerfest willkommen heißen?

Werden Sie jetzt Mitglied und damit Teil einer politischen Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Ihren Antrag!

Antrag unter afd.de/mitglied-werden