Dr. Robert Rankl zum Kreisvorsitzenden des Kreisverbandes der Alternative für Deutschland wiedergewählt

- Dr. Rankl mit großer Mehrheit wiedergewählt – Parteigliederungen können passives Wahlrecht nicht einfach entziehen – Eindeutiges Urteil vom OLG Stuttgart In einer Kreis-Mitgliederversammlung am 28.09.2019 wurde Dr. Robert Rankl wieder zum Kreissprecher des AfD-Kreisverbandes gewählt. Dr. Rankl erhielt 26 Stimmen, ein Gegenkandidat 12 Stimmen. Rankl war bereits Kreissprecher seit der Gründung der AfD in …

weiterlesen ....

Kreisvorstand Offenbach-Land komplett

Am gestrigen Samstag haben die Mitglieder des KV OfL noch unbesetzte Funktionen im Kreisvorstand besetzt. Sprecher ist nun Dr. R. Rankl, der schon zuvor als Sprecher aktiv war und der als Direktkandidat überdurchschnittlich gute Ergebnisse für die AfD eingefahren hat. Der gesamte Vorstand im Überblick: R. Rankl (Sprecher, nachgewählt am 28.09.) K. Kiesler (stellvertretender Sprecher) …

weiterlesen ....

“Not-Kita” in Babenhausen – eine halbe Mio. € Kosten in 2019

Trotz sinkender Geburtenrate – das Statistische Bundesamt verzeichnet aktuell 1,57 Kinder pro Frau, was also einen faktischen Rückgang bedeutet – besteht allerorts ein erheblicher Bedarf an Kitas und Schulen. Es ist klar, warum. Im benachbarten Babenhausen müssen innerhalb kürzester Zeit “Not-Kitas” in Bestandsgebäuden auf einem ehemaligen Kasernengelände, ein einem  bereits als Flüchtlingserstaufnahmeeinrichtung  genutzten Gebäude sowie …

weiterlesen ....

Neuer Kreisvorstand des KV Offenbach-Land aktiv!

Am Samstag, 13. April 2019, trafen sich die Mitglieder des KV Offenbach-Land zu einer Kreishauptversammlung und wählten ihren neuen Kreisvorstand.  Es erschienen sehr viele Mitglieder, die lebhaft miteinander diskutierten. Schlußendlich wurde auf Antrag aus dem Plenum beschlossen, die Position des Sprechers zu einem späteren Zeitpunkt zu besetzen.  Dennoch wurde ein voll funktionsfähiger Kreisvorstand gewählt, der …

weiterlesen ....

Alles Gute für 2019

Wir wünschen alles Gute für 2019. Möge das Gute endlich kommen und die Zerstörer Deutschlands und der deutschen Wirtschaft beseitigen! I. Die Zerstörer, die mit aberwitzigen willkürlichen Grenzwerten für Stickstoffdioxid im Straßenverkehr von 40 µg/m3 der Autoindustrie Schaden zufügen. Was zu Massenentlassungen führen wird. In geschlossenen Räumen  gelten komischerweise andere Werte. So schreibt das Ärzteblatt: “Völlig unverständlicherweise …

weiterlesen ....

Alles, was Sie über den Migrationspakt wissen sollten

Thilo Sarazzin über den Migrationsakt “In Europa herrscht bei vielen die Vorstellung, eine möglichst großzügige Migrationspolitik könnte die Probleme der afrikanischen Länder lösen, die ihren jungen Bürgern keine Aussichten auf ein Leben in Würde bieten.“ Prinz Asfa-Wossen Asserate, Mitglied des ehemaligen äthiopischen Kaiserhauses dazu im neuesten FOCUS 50/2018. https://www.achgut.com/artikel/un_migrationspakt_risiko_und_nebenwirkung Thilo Sarazzin über den Migrationsakt: “Der …

weiterlesen ....

Machtwechsel in Heusenstamm – linke Mehrheit fällt

Erolgreicher Antrag der AfD- Fraktion gegen Straßenbeiträge In der Stadtverordnetenversammlung vom 19.9.2018 konnte die AfD ihren Antrag gegen die Staßenbeiträge zusammen mit den Stimmen von CDU, FDP und dem fraktionslosen Waschk durchbringen. Erhard Waschk trat zunächst bei den freien Wählern aus und jetzt bei der CDU ein. Damit verliert die Kooperation von SPD, FWH und …

weiterlesen ....

Dank an unsere Wähler – die Wähler der Altparteien erkennen die Realität nicht

Die Alternative für Deutschland (AfD) dankt ihren Wählern für den Einzug in den Landtag in Hessen, den 16. Landtag in Folge. Landesergebnis: 13,1 % Offenbach-Land I – Wk 44:    11% Offenbach-Land II – Wk 45:  13,6% Offenbach-Land III – Wk 46: 12,9% Über die Landesliste zieht Bend Vohl aus Neu-Isenburg in den Landtag ein. Beadauerlich …

weiterlesen ....

Rodgauer AfD beantragt Wiedereinführung der Bürgerfragestunde – alle anderen Fraktionen lehnen ab!

Die Fraktion der Alternative für Deutschland (AfD) in der Stadt Rodgau hat die Wiedereinführung der Bürgerfragestunde beantragt, die in 2017 eine Art Problauf hatte und sich nach Ansicht der AfD bewährt hat. Denn Bürger konnten ihre berechtigten Anliegen direkt dem Magistrat, der Verwaltung und der Stadtverordnetenversammlung zu Gehör bringen. Impule wurden gegeben, Ideen entwickelt. In …

weiterlesen ....
Seite 2 von 1112345...10...Letzte »